Donnerstag, 13. August 2015

Nachhaltigkeit

 und Recycling ist in der Jetzt-Zeit ein immer wichtigerer Aspekt . Man wird darum gebeten so wenig Plastiktüten zu verwenden , wie es geht . Auf Umverpackungen nach Möglichkeit komplett zu verzichten .  Rohmaterialien zu schätzen .
Die Liste ist schier unendlich lang . Bei den allermeisten Ideen bin ich auf jeden Fall dabei . Da mache ich gerne mit . Versuche die Vorschläge gerne um zu setzen .
Was geht wird gemacht und ausprobiert . Was schwierig oder für mich gar unmöglich ist . Dafür suchen wir noch Lösungen . Und so habe ich erst dieser Tage fest gestellt das es oftmals auch die ganz kleinen Dinge sind ,die es sich lohnt zu retten
Denn als ich  meine Wäsche aussortiert habe .  Vielen mir gleich die kleinen  Ringe und Ösen auf . Keine Frage auch wenn besagter BH sein Leben beendet kann das Zubehör noch einmal weiter leben . Und so habe ich dann alles was noch brauchbar war ab oder herausgeschnitten ;)



Und wie man sehen kann , sind so einige Verschlüsse ebenfalls in die Kiste gewandert :)) Ich mache das in der Tat schon sehr lange . Knöpfe , Bänder und Borten , alles was auch nur annähernd noch einmal zu gebrauchen ist , wird wieder verwandt


 Denn so als Selbermacher und Kreativkopf hab ich immer Ideen . Und hier und da kann ich das Zubehör super gebrauchen  und Geld spart es auch :))

Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche
LG heidi