Freitag, 16. Mai 2014

Jersey besticken , ohne Sprühkleber oder Klebefolie


Dies ist eines der beliebtesten Themen , wenn es ums Jersey besticken geht . Jeder hat seine eigene Weisheit ,...und nicht nur seine , nein  auch noch Erfahrungsberichte von anderen Maschinenstickern . 
Und  so mache ich das :)

Als erstes schneide ich ein Rechteck  785er Bügelvlies , welches etwas größer ist  als der Rahmen aus 


Lege es dann auf die linke Seite des zugeschnittenen Stoffes und Backpapier drüber .
Bügel anschließend mit geringer Temperatur das Vlies fest .

Danach lege ich noch  Wegreißvlies drüber und spanne alles fest ein
 Dann wird die Stelle bestickt
 wenn man mag kann man nach dem Sticken das restliche Vlies wegschneiden , Muss  man aber nicht


 Und bei schmalen Teilen wie  den Ärmeln , würde ich immer nach dem Zuschneiden erst besticken und dann zusammen nähen ;)

Und hier das fertige Shirt

Ist also wirklich nicht schwierig :)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und eine sonnige Zeit .
LG heidi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de