Montag, 1. September 2014

Taschengurt selbst genäht

.Wenn so ein Taschengurt zu schmal ist . Und das Tragen der Tasche unangenehm wird kann man sich durch aus selbst einen nähen .
Dazu benötigt man , Stanzband in der Wunschlänge des Trägers  ( das ist auf dem Bild das graue Band ), 2 Karabiner Haken  und natürlich passenden Stoff & Garn


Zu erst wird der Stoff in der entsprechenden Breite zu geschnitten  ... Rund um 2 cm Nahtzugabe nicht vergessen

Dann das Band aufbügeln  und die Nahtzugabe nach Innen  Bügeln .

Danach das Band mittig falten und noch mal Bügeln .
Jetzt nur noch 1 x drum rum nähen  und das genähte Band durch den  Karabiner Haken ziehen . Umschlagen und zu nähen . Hier hat die Nähmaschine wieder mal gezeigt wie easy sie durch 8 Lagen Bezugsstoff näht . Klasse ich liebe es wenn sie ohne Schwierigkeiten das tut was ich will  ;)

Fertig ist der neue und bequemere Träger  für die Tasche


Viel Spaß beim nach arbeiten
LG heidi

PS ... man kann natürlich vorher den Stoff mit Mustern oder so besticken . Kann mir vorstellen das das auch super aussieht ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de