Mittwoch, 23. Juni 2021

Sommerliche Boho Garten-Windlichter

Gerne lasse ich mich  von einem Trend anstecken. Aber alles haben muss ich für mich zu Hause nicht. Oft denke ich... ist  ja hübsch , kann ich mir gut vorstellen. Aber selber brauche ich nicht alles was die Ideenkiste von anderen hergibt. Nur wenn mir etwas gefällt dann möchte ich es direkt haben. So wie die umhäkelten Windlichter im Boho-Style für den Garten.

2 Tage Fussball gucken und schon waren sie fertig .

Das eine in Türkis und blau Tönen 


Und das zweite in grün Tönen 


Ich habe lediglich 2 Knäule Wolle dazu gekauft. Die restlichen Farben hatte ich noch. Reste reichen aus. Man kann tatsächlich jede Reihe in einer anderen Farbe häkeln. Wie man sie anordnet oder kombiniert ist reine Geschmacksache


Das blaue Windlicht sieht mit dem Handy fotografiert viel intensiver aus. Tatsächlich sind die Farben auch wesentlich kräftiger

Inspiriert dazu hat mich dieses Video . Die Anleitung ist super.


Da ich sie auch mit einer Kerze benützen möchte habe ich mich für Gläser entschieden. Für nen schmalen Taler habe ich meine erstanden. Weil ich die Henkel schon so praktisch finde mussten sie mit. Nehmen kann man natürlich auch Marmeladengläser ;)


Und weil ich scheinbar immer mal wieder ein Ufo brauche... vernadel ich gerade diese Wolle 


Die habe ich auch mal gekauft. Nur haben sich zwischendrin die Pläne geändert. Und so habe jetzt 3 Projekte in mache. 


Dieses Projekt war nach 14 Tagen fertig .... :))


Ich müsste tatsächlich nur noch Bilder machen. Aber im Moment ist es dafür einfach zu warm. Na gucken wir mal wie sich das Wetter die nächsten Tage entwickelt.  Und klappen bei euch auch die Nadeln , oder ist es euch zu warm dafür ?
LG heidi


10 Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Heidi,
    Deine Boho-Gartenwindlichter sind wunderschön geworden! Die gefallen mir sehr gut!
    Gespannt bin ich, was Du aus den anderen Wollen schönes machen wirst!
    und ja, auch bei mir klappern die Nadeln fast täglich. Es liegen schon Socken- und auch Handschuhwünsche für den nächsten Herbst/Winter vor. Und so kann ich alles schön in Ruhe fertig machen, und keiner muss dann frieren, wenn es wieder soweit ist *lächel*
    Hab einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    ♥️ Allerliebste Grüße , Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. ...heute muss ich wohl Daumen drücken, doch die Windlichter machen mich auch direkt an, hab schon was ausgedruckt, aber deine sind schon ganz besonders schöne Exemplare; vielen Dank fürs Zeigen !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hier klappert schon seit Wochen nichts mehr liebe Heidi,
    aber Deine Laternen könnten mich direkt anstecken. Das ist ja mal eine tolle Idee.
    Hach, ich schaue mir direkt die Anleitung an.
    Danke für die wunderbare Inspiration, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Dieses Video habe ich auch gesehen. Denn ich habe Küma bei Facebook abboniert und bin daher oft auf dem Laufenden. Hab auch schon das ein oder andere von ihm nachgehäkelt :-D Diese Lampions haben mir auch auf Anhieb gefallen. Aber ich habe im Moment alles, außer Zeit und Muse. Daher habe ich die Idee nicht direkt in die Tat umgesetzt - schade, wie ich an deinen hübschen Windlichtern sehe. Die sind ja richtig toll geworden!

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön sind Deine Boho-Garten-Windlichter geworden, tolle Farben hast Du da miteinander kombiniert. Die sehen bestimmt im Garten toll aus.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  6. Echt süsse Idee Heidi! Die kann man ja dann tatsächlich an jede Deko farblich anpassen 😀
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  7. Große Klasse, liebe Heidi...die Windlichter sehen toll aus.
    Lieben Gruß und ein feines Wochenende, Marita

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt weiß ich, warum ich nicht zwei so schöne Windlichter mein Eigen nennen kann.... ich gucke kein Fußball. Kein TV. Allerdings bin ich aktuell schwer begeistert von Hörbüchern. Ideal beim Backen, Essen vorbereiten, bügeln, Waschmaschine packen.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
  9. Windlichter mag ich gerne, liebe Heidi und wenn sie dann noch so schön umhäkelt sind, ganz besonders... Abends im Garten bei Kerzenlicht stelle ich sie mir sehr romantisch vor. Das Muster ist bezaubernd und danke dass Du den Link zur Anleitung mit uns teilst.
    Liebe Grüße aus dem Drosselgarten von Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,
    ich dachte erst, dass ich diesen Beitrag schon kommentiert hatte- aber anscheinend habe ich ihn nur gelesen und bin weitergeflitzt :)
    Jetzt wird das natürlich nachgeholt.
    Deine Boho-Windlichter sehen wirklich wunderschön aus. Auch die Farbkombination gefällt mir gut.
    Eine tolle Idee auch um Reste zu verwerten.
    Danke fürs Vorstellen.
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Ich freu mich wirklich sehr darüber.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de