Freitag, 26. April 2013

Ich hab da ein Problem ....


So oder sehr ähnliche Fragen bekomme ich schon mal in Form als E-Mail . 
Und hier auf dem Blog können wir uns da rüber austauschen , Hilfestellung geben und Lösungen finden . 
Und Folgende  Frage habe ich vor 2 Tagen als E-Mail aus Holland bekommen :


Hallo liebe Heidi,

Ich habe per Zufall deinen w6 Blog gefunden, der ist ja super...

Ich habe die w6 Overlock 454d auch und ich bin super zufrieden....aber wenn ich darf dann hätte ich eine frage an dich....
Wenn ich dünnen Jersey nähen will, nicht doppelt sondern in einer Lage dann habe ich immer große Schlaufen die beim Stoff drüber stehen....ich stelle und stelle an der Maschine aber ich mach dass glaube ich nicht richtig, kannst du mir vielleicht sagen wie ich die Maschine dafür einstellen muss??

Ich sage schon mal ganz vielen dank....


Hallo K..... . 

Meine Idee da zu :

1. Das Problem kann durchaus am nicht korrekten einfädeln liegen. Gerade was die Fäden 2 und 1, die Beschreibung befindet sich ja auf dem geöffneten Deckel, angeht. Bitte auch in der Reihenfolge und alle Einfädelpunkte durchgehen.
2. beide Nadeln müssen gleichzeitig nach oben in die höchste Position geschoben werden müssen. Erst dann die zwei kleinen Schrauben handfest anziehen. 
3. Wahrscheinlich muß auch das Messer etwas weiter nach rechts positionieren. Bitte an der weißen Schraube drehen.

Dann müsste alles wieder funktionieren. 

Falls nicht dann melde Dich noch mal 

Viele Grüße Heidi



Also wenn ihr mal Fragen habt ,dann stellt sie nur ich  versuche  sie so schnell  , und so gut wie  möglich zu beantworten . 
Rechts in der Sidebar steht meine E-Mail Adresse .
Liebe Grüße und ein schönes sonniges Wochenende wünsch
ich euch