Mittwoch, 20. November 2013

Plagiate für die Nähmaschine ... überschwemmen das I-Net

Ich bin nicht wirklich verwundert  das es Plagiate von diversen Nähfüßen auf dem Markt zu kaufen gibt .
Eigentlich war es ja nur eine Frage der Zeit .Schließlich kann man vieles als Kopie kaufen .  
Schlimm finde ich  nur das sie extrem Minderwertig sind . Das sie so schlecht verarbeitet worden sind . 
Das man sich die Finger , die Nähmaschine und die fabelhaften und meist teuren Stöffchen damit 
verderben kann . 

 Und damit ihr euch , ein Bild da von machen könnt . Hier mal zum Vergleich , 4 verschiedene Füße 

Links das Original ........... Rechts die schlechten Kopien 
 Und weil ich es genau wissen wollte , hab ich mal ein paar Füße vermessen , Mit diesem elektronischen Messschieber . Und ich muss sagen ... dafür das es hier auf den Millimeter ankommt . Ist ganz schön viel Differenz zwischen dem Original und dem Plagiat

Und hier mal eines von ganz viele Beispielen wie fehlerhaft und gefährlich diese Füße sind .
Beispiel 1

Beispiel 2
Auf weitere Beispiel-Bilder  hab ich jetzt verzichtet  , denn wirklich alle Füße sind dermaßen grausig das jeder Euro den man dafür ausgibt ein Fehler ist .

Mein Fazit :

Eine grausige Verarbeitung , mangelhaft dünnes Material ,einfach  gefährlich .

Und bevor ich es vergesse . Zur Zeit geistern auch noch billige Nähmaschinen Nadeln in 1 € Shop´s rum . Die sehen auf den ersten Blick völlig ok aus , Haben aber einen fatalen Fehler . Die haben das Öhr auf der falschen Seite . So das sie für unsere Europäischen Nähmaschinen absolut nicht geeignet sind . Der Faden reist dann ständig .

Meine Empfehlung :

Bitte lasst die Finger von solchen Füßen ,ebenso von billigen Nadeln oder Garn . Selbst wenn ihr bestimmte Füße nicht gleich kaufen könnt , weil sie ein paar € mehr kosten . Spart lieber da rauf  hin , und  lasst euch Füße oder Gutscheine zum nächsten Fest/Anlass schenken . Und kauft euch dann die originale . Das erspart euch auf jeden Fall eine  Menge Frust und Ärger .
Wenn nämlich so ein schlechter Fuß die Nähmaschine beschädigt , habt ihr einen Schade , den ihr zum Schluss auch noch selber bezahlen müsst .

Und nun wünsche ich euch noch eine schöne Woche
Liebe Grüße von Heidi

1 Kommentar:

  1. Dem kann ich mich nur anschliessen.
    Ich gehörte auch zu denen die es unbedingt wissen mussten, obgleich der Preis schon sagte "Lass die Finger davon". :)

    Beste Grüße,
    der Micha

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai tritt die neue Verordnung der DSGVO (Datenschutzgrundverordung) in Kraft.
Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Weitere Informationen von Google und die Datenschutzerklärung findest Du hier :
https://policies.google.com/privacy?hl=de